Jugendhilfe-Morgenberg.de


Was vor Jahren mit unserem Adventsmarkt auf dem Campus begonnen hat, ist nun
der Hauptevent im Frühherbst unter dem Motto "Werkstatt und Kultur". Verbunden mit
dem „Tag der offenen Tür“ ermöglicht diese Veranstaltung der breiten Öffentlichkeit
Zugang zum Gelände - und einen Einblick in unsere tägliche Arbeit zu bekommen.
Alle Bewohner sowie die Beschäftigten des Morgenberg-Areals sind eingebunden
in Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung dieses besonderen Tages.
In den Werkstätten entstehen über Wochen hinweg interessante Dekorations- und
Gebrauchsartikel, die zum Verkauf stehen. Auch für gutes Essen und Kuchen ist gesorgt.

Natürlich kommen die hausinternen Feste nicht zu kurz. Besonders vor Weihnachten
kommen alle Menschen zusammen, die in den vergangenen 12 Monaten intensiv miteinan-
der zu tun hatten, wie Betreuer und Betreute, um besinnlich und mit Freude zu feiern das
Jahr Revue passieren zu lassen.
Über das gesamte Jahr organisieren wir spezielle Höhepunkte, bei denen fröhlich und bunt
gefeiert wird - wie z.B. Ostern oder Halloween oder bei Volleyball- und Bowlingturnieren oder
dem jährlichen Sportfest, zu dem verschiedene Haus-Gruppen miteinander wetteifern.